Zadanie domowe 19.04.2012: Mein Tag - ein Brief

Moderator: Edyta Pe

Zadanie domowe 19.04.2012: Mein Tag - ein Brief

Postprzez Katarzyna R » Śr kwi 18, 2012 13:30

Zadaniem domowym jest napisanie listu do kolegi / koleżanki o tym, co robicie w ciągu dnia i tygodnia. :lol: :lol:

POMOCE:

- ksero listy (dostaliście na lekcji),
- podręcznik "alles klar" - 1A - zwroty pomocne w pisaniu listów / maili,
- podręcznik "alles klar" - 1B - "Der Tagesablauf von Nico" oraz ćwiczenie (żółte strony),
- przydatne zwroty znajdziecie TU:

http://pl.bab.la/zwroty/osobisty/list/polski-niemiecki/


oraz poniżej - wzór na opis dnia:

Jeden Tag stehe ich um 7:00 (sieben) Uhr auf. Ich gehe schnell ins Bad und wasche mich gründlich. Dann putze ich mir die Zähne und kämme mich. Nachher ziehe ich mich schnell an. Meine Familie frühstückt sehr früh, wenn ich in die Küche komme, sitzen alle schon am Tisch.
Das Frühstück in meiner Familie ist sehr wichtig, wir essen alle zusammen. Meistens esse ich ein Butterbrot mit Wurst und trinke ein Glass Tee mit Zucker und Zitrone. Dann verlasse ich in Eile das Haus. Ich beeile mich, weil um halb 8:00 mein Vater mich in die Schule, mit dem Wagen fährt.
In der Schule bleibe ich jeden Tag 6 bis 7 Stunden, ich lerne fleißig und bekomme gute Noten. Nach der Schule komme ich nach Hause, esse zu Mittag und dann kann ich mich ein bißchen erholen. Aber danach muß ich die Hausaufgaben machen und lernen. Am Abend bin ich sehr müde und gehe schnell ins Bett.

Na wykonanie zadania mamy czas do 19.04.2012

Przyjemności w pracy twórczej :wink:
Katarzyna R
 
Posty: 23
Dołączył(a): So mar 03, 2012 21:37

Postprzez » Śr kwi 18, 2012 13:30

 

Re: Zadanie domowe 19.04.2012: Mein Tag - ein Brief

Postprzez Katarzyna R » Śr kwi 18, 2012 13:59

Kościan, den 18.04.2012

Liebe Daria,
vielen Dank für Deinen Brief und die Fotos.
Heute schreibe ich über meinen Tag.
Ich stehe um halb sieben auf. Zuerst gehe ich ins Bad, dann wasche ich mich, danach ziehe ich mich an und später mache ich das Bett. Ich esse das Frühstück um sieben. Nach dem Frühstück, putze ich mir die Zähne. Die Schule beginnt bei uns um acht. Ich fahre mit dem Rad in die Schule. Normalerweise habe ich 6 bis 7 Stunden Unterricht. Nach Hause komme ich gegen halb drei. Zuerst esse ich zu Mittag, dann mache ich Hausaufgaben, danach setze ich mich an den Computer und später lerne ich drei Stunden. Um 20 Uhr sehe ich mit meiner Familie fern. Ich gehe schlafen um halb elf.
Mittwochs und freitags spiele ich Tennis mit meinen Freunden. Samstags raüme ich mein Zimmer auf. Dann gehe ich mit Freunden ins Kino. Am Sonntag gehe ich in die Kirche. Nachmittag besuche ich meine Familie.

Die Fotos schicke ich Dir das nächste Mal.
Schreib mir bald!

Ich grüße Dich. Viele Küsse.
Deine Kasia.

Kasieńko! Maleńkie, kosmetyczne błędy, praca bardzo ładna :D OCENA: 5.
Katarzyna R
 
Posty: 23
Dołączył(a): So mar 03, 2012 21:37

Re: Zadanie domowe 19.04.2012: Mein Tag - ein Brief

Postprzez RenataS1TE » Śr kwi 18, 2012 17:52

Kościan, den 18.04.2012

Liebe Anne,
ich freue mich über Deinen Brief. Heute schreibe ich über meinen Tag.
Ich stehe um 6:00 Uhr auf, dann ziehe ich mich an, ich esse das Frühstück und später putze ich mir die Zähne. Ich mache das Bett und so gegen 7:30 fahre ich in die Schule. Normalerweise habe ich 6 bis 7 Stunden Unterricht. Wenn ich nach Hause komme, esse ich zuerst zu Mittag, dann setze ich mich an den Computer und spiele ein bisschen, dannach mache ich Hausaufgaben und lerne. Samstags räume ich mein Zimmer auf und sehe ''The Vampire Diaries''. Sonntags gehe ich in die Kirche und später lese ich Bücher. Mittwochs trainiere ich Inline Skates.
Für heute ist das alles. Schreib mir bitte bald zurück.
Alles gute,
Renata

Nieliczne błędy - praca fajowa, OCENA: 5. :D
RenataS1TE
 
Posty: 8
Dołączył(a): Wt mar 06, 2012 18:08

Re: Zadanie domowe 19.04.2012: Mein Tag - ein Brief

Postprzez Sandra S 1TE » Cz kwi 19, 2012 18:27

Liebe Ola,
Viele Dank für deine Karte. Deine Kunst ist wunderbar.
Ich schlafe bis sieben Uhr. Ich gehe ins Bad, dann putze ich mir die Zähne. Ich mache das Frühstück. In die Schule gehe ich fünf Minuten zu Fuß.
Der Unterricht beginnt um acht Uhr. Nach Hause komme ich gegen halb 15 Uhr. Dann fahre ich zum Trainning. Ich habe den Zug um 16 Uhr.
Nach Hause komme ich gegen halb 19 Uhr. Später lerne ich. Ich gehe gegen halb elf schlafen.
Schreib mir bald. Mach's gut.

Sandra.

Troszkę wybiórczo, a było duuuużo czasu na uzupełnienie :? OCENA: 3+.
Sandra S 1TE
 
Posty: 2
Dołączył(a): Cz mar 15, 2012 20:18

Re: Zadanie domowe 19.04.2012: Mein Tag - ein Brief

Postprzez MartaR1TE » Cz kwi 19, 2012 19:58

Liebe Anna,
wie geht´s Dir? Danke für Deinen letzten Brief.
Heute möchte ich Dir meinen Tag beschreiben.

Ich wache um halb sieben auf, dann stehe ich auf. Zuerst mache ich das Bett, danach gehe ich ins Bad.
Ich wasche mich und später ziehe ich mich an. Ich esse kein Frühstück zu Hause, weil ich nie
Hunger habe. Ich fahre in die Schule mit dem Bus schon vor sieben, aber der Unterricht beginne ich um acht.
Oft bin ich acht Stunden in der Schule. Nach Hause komme ich gegen vier. Zuerst gehe ich in die
Küche und esse zu Mittag. Dann spiele ich Computer und danach sehe fern. Am Abend beginne ich
meine Hausaufgabenzu machen, dann esse ich das Abendbrot, später gehe ich unter die Dusche. Ich lese ein Buch
vor dem Schlafengehen. Am Wochenende schlafe ich länger. Samstags räume ich mein Zimmer auf,
dann treffe ich mich mit Freunden. Am Sonntag gehe ich in die Kirche. Am Nachmittag lerne ich.
Gewöhnlich besuche ich am Sonntag meine Familie.

So sieht das aus. Für heute ist das alles. Ich hoffe, dass wir uns bald treffen.
Bis Bald!
Marta :)

Świetny list - ciągle jednak pakujesz czasowniki w różne dziwne miejsca, ale i tak OCENA: 5. :wink:
MartaR1TE
 
Posty: 10
Dołączył(a): Pn mar 19, 2012 18:05

Re: Zadanie domowe 19.04.2012: Mein Tag - ein Brief

Postprzez Grzegorz R ITE » Cz kwi 19, 2012 20:15

Kosten, den 18.04.2012
Lieber Tom,


vielen Dank für deinen Brief.
Ich möchte Dir beschreiben, wie mein Tag aussieht. Ich stehe um halb sieben auf. Zuerst mache ich das Bett, dann wasche ich mich. Das Frühstück mache ich selbst. In die Schule gehe ich etwa 30 Minuten zu Fuß. Normalerweise habe ich sieben bis acht Stunden Unterricht. Wenn ich aus der Schule komme, mache ich Hausaufgaben. Dann, so gegen 17 Uhr kommen meine Eltern von der Arbeit und dann sitzen wir gemeinsam am Tisch und essen. An den Nachmittagen spiele ich am Computer.
Am Samstag und Sonntag schlafe ich länger. Am Sonntag gehe ich mit Freunden ins Kino.
Schreibe mir, wie Dein Tag aussieht.
Viele Grüße

Grzegorz

Troszkę się nasprawdzałam :( , ale całkiem dobrze OCENA: 4.
Grzegorz R ITE
 
Posty: 5
Dołączył(a): Cz kwi 19, 2012 20:12

Re: Zadanie domowe 19.04.2012: Mein Tag - ein Brief

Postprzez LukaszN1TE » Cz kwi 19, 2012 20:46

Borowo, den 19.04.2012

Lieber Marian,
Herzlichen Dank für deinen Brief. Ich habe mich darüber sehr gefreut. Heute schreibe ich über meinen Tag. Jeden Tag stehe ich um 6:30 Uhr auf. Zuerst esse ich das Frühstück - um ein Viertel vor sieben. Dann putze ich mir die Zähne und ziehe ich mich schnell an. Die Schule beginnt bei uns um acht. Ich fahre mit dem Motorroller in die Schule, dafür brauche ich 20 Minuten. In der Schule bleibe ich jeden Tag 6 bis 9 Stunden. Nach der Schule komme ich nach Hause, esse zu Mittag und dann kann ich mich ein bißchen erholen. Aber danach muß ich die Hausaufgaben machen und lernen. Am Abend bin ich sehr müde und gehe früh ins Bett. Das Wochenende verbringe ich sehr aktiv. Am Samstagvormittag gehe ich in die Schwimmhalle und später spiele ich am Computer zu Hause. Ich mag am Sonntag in die Kirche gehen, zu Mittag essen und spazieren gehen. Am Nachmittag bereite ich mich für die Schule vor.
So, das wär's für dieses Mal.
Schreibe mir bitte, wie Du Deinen Tag verbringst.
Viele Grüße!

Łukasz

Troszkę byków, ale ... OCENA: 4+.
LukaszN1TE
 
Posty: 6
Dołączył(a): Wt mar 06, 2012 15:34

Re: Zadanie domowe 19.04.2012: Mein Tag - ein Brief

Postprzez MichalinaS1TE » Cz kwi 19, 2012 20:54

Lieber Anna,

Danke für Deinen Brief.
Du hast mir Deinen Tag beschrieben. Ich würde dir auch gerne meinen Tag beschreiben.
Heute Morgen bin ich aufgestanden, habe gefrühstückt, danach geduscht, mich angezogen, Radio gehört und um 8:00 Uhr bin ich zur Schule gegangen. In der Schule war es interessant. Ich habe eine 5 in Mathematik bekommen, und eine 4 in Deutsch. Im Sportunterricht habe ich Volleyball gespielt. In den Pausen hänge ich gerne mit meinen Freunden ab und wir gehen gerne zusammen in die Kantine. Nach der Schule bin ich nach Hause gegangen und habe zu Mittag gegessen. Später habe ich mich kurz ausgeruht und habe meine TV-Serie angeschaut. Um 18:00 Uhr bin ich mit Sandra spazieren gegangen. Nachdem ich nach Hause zurückgekommen bin, habe ich das Abendbrot gegessen, ein Buch gelesen, habe ein Bad genommen und bin dann später schlafen gegangen. Schade, dass man so früh aufstehen muss.
Ich würde dir gerne auch erzählen was ich am Wochenende mache.
Ich werde immer um 10:00 wach (man kann ja länger schlaffen). Die Hälfte des Wochenendes verbringe ich mit meinen Freuden, und sonntags lerne ich. Ich gehe auch gerne laufen, zum Schwimmbad oder fahre gerne zum Kino nach Posen.
Wann kommst du zur mir, ich vermisse dich.

Bis Bald.
Michalina.

Praca niesamodzielna :( ... porozmawiamy na lekcji.
MichalinaS1TE
 
Posty: 3
Dołączył(a): Śr mar 14, 2012 20:17

Postprzez » Cz kwi 19, 2012 20:54

 


Powrót do Klasa 4TE

Kto przegląda forum

Użytkownicy przeglądający ten dział: Brak zidentyfikowanych użytkowników i 1 gość

cron